Menu

LPS Event Catering wird Catering-Partner der HALLE 45

Seit Anfang November gehört LPS zu den Preferred Partners der Mainzer Industrielocation HALLE 45. Ausschlag gebend war die Tatsache, dass der Premium Eventcaterer seit Jahren sowohl national als auch international für kulinarische und operative Extraklasses steht. Zudem kann LPS mit seiner Frankfurter Niederlassung die Rhein-Main-Region optimal bedienen.

„Ich freue mich sehr, mit LPS Event Catering neuer Cateringpartner der Halle 45 in Mainz zu sein. Mit der Halle 45 nehmen wir eine neue überaus attraktive Location in unser Portfolio auf. Gemeinsam mit allen Partnern der Location freuen wir uns auf eine erfolgreiche Zukunft“, so Oliver Wendel, Geschäftsführer LPS Event Catering.

„Die Halle 45 steht seit unserem Start 2016 für herausragende Qualität, Leidenschaft und Kreativität. Vor allem aber für Authentizität und genau das eint alle beteiligten Partner. Denn für uns gilt weiterhin, the worst crime is faking it“, betont Halle 45 Geschäftsführer Dr. Hanns-Christian von Stockhausen.
 
Die HALLE 45 gehört mit ihren 6.200 qm Eventfläche zu den größten und vielseitigsten Eventlocations des Rhein-Main-Gebiets. Perfekt für LPS, um dort für seine Kunden exklusive, anspruchsvolle Eventcaterings auszurichten.
 

Das LPS Event Catering gehört zur Food affairs GmbH, 100-prozentige Tochter der Compass Group – dem größten Cateringunternehmen der Welt mit über 500.000 Mitarbeitern. Spezialisiert ist LPS auf nationale und internationale Events. Als Lufthansa Party Service 1966 gegründet, wurde der Premiumeventcaterer in den folgenden Jahrzehnten mehrfach als Eventcaterer des Jahres ausgezeichnet. 2009 wurde LPS Event Catering 100 prozentige Tochter der Compass Group.
 
Weitere Informationen zu LPS finden Sie unter www.lps.de

Für Interviewanfragen oder weiteres Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt Agentur:
Christine Reichmann
c/o brandcom Köln GmbH
0221-277936-00
crbrandcomde

Pressekontakt Unternehmen
Sandra Husung
LPS Event Catering
sandra.husunglpsde