Menu

NACHHALTIGKEIT – UNSER VIER-SÄULEN-PROGRAMM

Viele unserer Gäste nehmen täglich ihre Hauptmahlzeit bei uns zu sich. Unsere Verantwortung ist daher sehr groß!

Mit sorgfältig ausgewählten Zutaten, nährstofferhaltender Zubereitung und abwechslungsreicher Menüplanung sorgen wir dafür, dass es immer wieder schmeckt. Unsere speziellen Ernährungskonzepte fördern zusätzlich das Bewusstsein für ausgewogene Ernährung.

Seit 1988 bilden die zehn Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Grundlage für unsere Ernährungsstrategie:
1. Lebensmittelvielfalt genießen
2. Gemüse und Obst – nimm „5 am Tag“
3. Vollkorn wählen
4. Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen
5. Gesundheitsfördernde Fette nutzen
6. Zucker und Salz einsparen
7. Am besten Wasser trinken
8. Schonend zubereiten
9. Achtsam essen und genießen
10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben

Mehr dazu unter: www.dge.de

Bei der Auswahl unserer Lieferanten achten wir auf nachhaltige Anbau- und Aufzuchtmethoden. Genauso wichtig sind uns die Einhaltung von Artenschutzbestimmungen, umweltverträgliche Transportwege sowie faire Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter aller beteiligten Unternehmen.
Wir beziehen Waren und Dienstleistungen von internationalen Herstellern bis hin zu spezialisierten örtlichen Betrieben. Der Einsatz regionaler Lebensmittel kann dabei ein effektives Mittel sein, um die Umwelt und das Klima zu entlasten. Stichwort: kürzere Transportwege. Deshalb wählen wir nach Möglichkeit Lieferanten und Produzenten aus der näheren Umgebung aus – insbesondere beim Einkauf von Gemüse, Obst, Fleisch, Milchprodukten, frischen Backwaren und Getränken.

Alles, was wir tun, hat Einfluss auf die Umwelt und auf die Gesellschaft, in der wir leben. Dessen sind wir uns bewusst. Deshalb sind Natur- und Klimaschutz fest in unseren Unternehmensleitlinien verankert. Unser Ziel ist es, die gesetzlichen Bestimmungen nicht nur einzuhalten, sondern zu übertreffen, um die nachteiligen Auswirkungen unseres Handelns auf die Umwelt zu minimieren. Folgende Bereiche stehen exemplarisch für unsere Umweltinitiativen:

  • Abfallvermeidung
  • Abfallverwertung
  • Energieeinsparung
  • Verringerung der Transportwege
  • Ökologische Reinigungsmittel

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Nicht nur, weil unser wirtschaftlicher Erfolg von ihrer Einsatzbereitschaft abhängt. Sondern auch, weil sich Ziele nur dann erreichen lassen, wenn jeder Einzelne motiviert ist, seinen Beitrag zu leisten. Folgende Bausteine sind uns in diesem Zusammenhang besonders wichtig:

  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Faire Gehälter und Sozialleistungen
  • Ausbildung

Details hierzu finden Sie unter Karriere.

Mehr über das wichtige Thema Nachhaltigkeit finden Sie in unserer Nachhaltigkeitsbroschüre. Diese können Sie sich hier herunterladen ...

DOWNLOAD
Nachhaltigkeitsbroschüre I 4,2 MB