Menu
Abendevent in einer Location
Fleisch mit Gemüse in Schale angerichtet

Case Study

ALLGUTH – INDUSTRIECHARME AT ITS BEST

Das Münchner Mineralölunternehmen ALLGUTH GmbH feierte anlässlich seines 60jährigen Firmenjubiläums den Sommer. Dazu hatten die beiden geschäftsführenden Inhaber Christian und Michael Amberger 500 Gäste – Mitarbeiter, Partner und Kunden – ins Heizkraftwerk Aubing nach München geladen.

Das eindrucksvolle Ambiente der firmeneigenen, denkmalgeschützten Location passte natürlich perfekt zum Anlass. Empfangen wurden die Gäste vor der Location mit Aperitif und Fingerfood. Konfierte Garnelen, Tatar vom Ochs, Kalbsröllchen und Quiche stimmten die Gäste auf den Abend ein.

Nach der Begrüßung durch Christian Amberger wurde ein mehrgängiges Menü – wie es sich für ein Familienunternehmen gehört – im Family Style serviert. Zu den Highlights gehörten hier Orangen gebeizter Lachs mit grünem Apfel, Rosa Hüfte vom Kalb mit Petersiliencrème und Nougatknödel mit Marillenkompott.

Zwischen den Gängen gab es jede Menge Kunst auf verschiedenen Ebenen des ungewöhnlichen Industriebauwerks zu betrachten. Eine Live-Band spielte – zuerst auf der Bühne und später sogar auf den Heizkesseln stehend. Zudem kreierte ein Lichtkünstler gemeinsam mit den Gästen Kunst über Videomapping.

Die Gäste haben die tolle Atmosphäre in dieser außergewöhnlichen Location, das besondere Programm sowie das exzellente Food sichtlich genossen.